Strategisches Management

Strategisches Management

3.393,00 € zzgl. Mwst.
(4.037,67 € inkl. MwSt. )

4 Tage | 32,0 PDUs (Strategy)| Sprache: Deutsch | Ort: Heidelberg

Nicht jede Führungskraft hat sich in ihrer Ausbildung oder beruflichen Laufbahn mit strategischen Methoden, Strategieentwicklung und Strategieumsetzung professionell auseinander gesetzt. Dieses Seminar macht Sie mit besonders leistungsfähigen Ansätzen der Analyse, Diagnose und Entwicklung für Strategien vertraut und vermittelt die Schwerpunkte eines strategischen Managements. Das Kennenlernen von dahinterliegenden Theorien, Konzepte und Methoden bietet Ihnen die Möglichkeit, diese Ansätze selbst auf eigene Themen und Handlungsfelder anzuwenden und so in der praktischen Anwendung einzuüben. Sie lernen Fallstricke zu bewerten und sind in der Lage diese einordnen zu können. (Mehr erfahren)

Feste Termine buchbar | Flexible Termine nach Absprache | Optional als Inhouse Schulung verfügbar

 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Seminarinformationen als PDF-Datei herunterladen

Strategisches Management bedeutet Wandel und Veränderung vorzeichnen und zum Leben bringen. Für Führungskräfte, die vor dieser Herausforderung stehen, ist es daher unerlässlich, Tagesgeschäft und Projekte in den strategischen Gesamtzusammenhang einordnen zu können, selbst strategisch zu denken und zu handeln. Sie müssen nachvollziehen können, wie Projektportfolien strategisch abgeleitet, definiert und daraus Projekte beauftragt werden. Projekte dienen dazu, Strategien zu entwickeln und sie umzusetzen. In beiden Fällen ist es notwendig, dass der verantwortliche Manager das strategische Instrumentarium beherrscht, d.h. sowohl strategische Ziele zu setzen, die Strategie zu definieren und den Werkzeugkasten der Umsetzung zu verstehen. Die nötige Kompetenz dazu ist keine Talentfrage. Strategisches Denken und strategische Programm- und Projektdefinition und –steuerung kann gelernt und trainiert werden.

 

Inhalt des Seminars Strategisches Management

Entwicklung von Unternehmen, Organisationen und Handlungsfeldern als Handlungsbedarf:

Strategisches Denken als Basis laufender Anpassung und Überlebensfähigkeit • Handlungsfähigkeit in arbeitsteiligen Systemen durch strategisches Management • Architektur und Ausgestaltung der Planung, Umsetzung und Steuerung von Strategien • Die Möglichkeiten und Grenzen des strategischen Managements

Strategische Analyserahmen:

Analyse des Umfelds und externer Einflußfaktoren:
Politik • Gesellschaft • Technologie • Ökologie • Wirtschaft und Wissenschaft

Analyse von Branchen, Markt und Wettbewerb:
Five Forces (Porter) • Market Based View (Porter)

Analyse von Unternehmen und Geschäftsbereichen:
Business Analysis • Resource Based View (Penrose) • Kernkompetenzen (Prahalad / Hamel) • 7S (McKinsey) • Benchmarking • GAP Analyse • SWOT Analyse (Stärken-Schwächen / Chancen-Risiken)

Identifikation von Erfolgspotentialen (Gälwiler)

Strategieentwicklung:

Vision, Mission und Strategische Ziele:
Systemischer Ansatz (vernetztes Denken) • Abgrenzung und Definition des Marktes • Stakeholder Management • Wertemanagement • Scenariotechniken und Portfoliotechniken

General Management Navigator (St.Gallen):
Initiierung • Positionierung • Wertschöpfung • Veränderung • Performance

Normstrategien:
Wachstum, Konsolidierung, Schrumpfung • Konzentration, Diversifikation • Kostenführerschaft, Differenzierung • Innovation, Imitation • Spezialisierung, Universalität

Geschäftsmodelle:
Bildung und Ausgestaltung • Allianzen, Netzwerke und Partnermanagement

Umsetzung der Strategie:

Strategische Umsetzungsplanung:
Portfoliotechniken (Bottom up / Top down) • Balanced Score Card; Dekomposition (Auflösen von Komplexität) • Agilität, Dramaturgie und Meilensteine • Ableitung und Planung der Portfolien, Programme und Projekte • Evaluierung der Realisierbarkeit (Feasibilty, ROI, NPV, IRR u.a., Risk Assessment) • Portfolio- und Multiprojektmanagement

Change Management:
Stabilität und Veränderung als Fließgleichgewicht • Reifegrade von Organisationen • Potentiale der Veränderung und Organisationskultur • Informationen und Kommunikation • Stakeholder Management • Change Monitoring • Multiplikatoren (Change-Agents / Botschafter)

Strategisches Controlling:
Kennzahlen (Finanz- und Business Kennzahlen (BSC) + Key Performance Indicators (KPI)) • Steuerungsgrößen • organisatorische Umsetzung

Ziele des Seminars Strategisches Management

  • Sie lernen unternehmerische Handlungsbedarfe zu erkennen und einzuordnen.
  • Sie können Ihr externes und internes Umfeld analysieren und daraus strategische Schlussfolgerungen ziehen.
  • Sie können bewährte Tools der Strategie-Entwicklung und -Implementierung im Tagesgeschäft einsetzen.
  • Sie erfahren, wie Sie die Umsetzung von Strategien aufsetzen, planen, durchführen und kontrollieren.
  • Sie sind in der Lage, Veränderungen mit Bedacht in die Organisation hinein zu steuern.

Seminarinformationen als PDF-Datei herunterladen

Zusätzliche Information

Level

Executives and Sponsors, Führungskräfte

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.