Warning: preg_match() expects parameter 2 to be string, array given in /homepages/31/d13447765/htdocs/www-institute-amontis-de/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 417

Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /homepages/31/d13447765/htdocs/www-institute-amontis-de/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 489

Warning: preg_match() expects parameter 2 to be string, array given in /homepages/31/d13447765/htdocs/www-institute-amontis-de/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 417

Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /homepages/31/d13447765/htdocs/www-institute-amontis-de/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 489
Seminar: Mensch und Digitalisierung - amontis institute

Seminar: Mensch und Digitalisierung

Seminar: Mensch und Digitalisierung

895,00 € zzgl. Mwst.
(1.065,05 € inkl. MwSt. )

1 Tag | Sprache: Deutsch | Ort: Heidelberg

Die Digitalisierung ist nicht nur ein technisches Phänomen, sondern etwas, das den ganzen Menschen betrifft. Die Philosophie schaut sehr genau auf das Verhältnis des Menschen zur Technik und hilft, Gefahren, aber auch Chancen zunehmenden Technisierung wahrzunehmen.

Das Seminar „Mensch und Digitalisierung“ hilft…

  • eine neue Rolle im zukünftigen Arbeitsleben zu erarbeiten
  • die Digitalisierung im Unternehmen aktiv zu gestalten
  • die aktuellen Veränderungen besser einzuordnen
  • neue Werte für die digitalisierte Arbeit zu erkennen
  • den Menschen bei der Digitalisierung in den Blick zu nehmen.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Die Digitalisierung ist auf dem Weg, das Arbeitsleben sowie das gesamte gesellschaftliche Leben komplett umzukrempeln: Künstliche Intelligenz (KI), Automatisierung, Algorithmen und Arbeit 4.0 sind die großen Stichworte dieser Veränderung. Hieraus ergeben sich große Herausforderungen, die nicht nur technischer Natur sind.

Der Mensch der Digitalisierung wird anders über sich denken als der Mensch heute: wie soll der Mensch der Zukunft eigentlich aussehen? Welche Werte hat er, wie soll ein sinnvolles Leben oder ein erfülltes Arbeitsleben in der Zukunft aussehen? Was kann der Mensch überhaupt noch leisten in einer immer stärker automatisierten Welt? Was passiert bei der Digitalisierung mit uns Menschen und wie können wir darauf reagieren? Wie verhalten sich Mensch und Maschine? Wie sehen die zukünftigen Arbeitsprozesse im Betrieb aus?

 

Inhalte des Seminars

Grundlage des Workshops ist ein historischer und systematischer Überblick über die Fragen der Technik- und Medienphilosophie, der hilft, die aktuelle Situation einzuordnen und längere, historische Entwicklungslinien zu erkennen.

 

Aus dieser Folge ergibt sich ein inhaltlicher Dreischritt:

  1. Was ist der Mensch angesichts der Technik? – Historischer und systematischer Überblick.
  2. Was kann und soll der Mensch angesichts der Digitalisierung sein?
  3. Wie kann man das zukünftige Menschenbild aktiv gestalten?

 

 

Zielgruppe des Seminars

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Führungskräfte, die

 

  • sich als Führungspersönlichkeit weiterentwickeln wollen: Was für ein Menschenbild habe ich eigentlich und welches will ich entwickeln? Worauf muss ich zukünftig achten?
  • das Arbeitsleben 4.0 gestalten wollen: Wie wird die Arbeit der Zukunft aussehen? Welche Fähigkeiten werden zukünftig gefragt sein und welche nicht? Wie kann ich die Fähigkeiten gewinnen, die gefragt sein werden?

 

Ziele des Seminars

  • Sie entwickeln für sich und Ihr Unternehmen Perspektiven für das Arbeitsleben 4.0.
  • Sie verstehen die tiefgreifenden Veränderungen, die durch die Digitalisierung ausgelöst werden.
  • Sie kennen die verschiedenen Faktoren, die für das Verhältnis Mensch und Technik wichtig sind.
  • Sie reflektieren Ihre Rolle als Führungskraft vor dem Hintergrund der Digitalisierung.

 

Zusätzliche Information

Level

Executives and Sponsors, Führungskräfte, Mitarbeiter

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.