PMO (Project / Program / Portfolio Management Office)

PMO (Project / Program / Portfolio Management Office)

1.148,00 € zzgl. Mwst.
(1.366,12 € inkl. MwSt. )

2 Tage | 16,0 PDUs | Sprache: Deutsch | Ort: Heidelberg

PMOs entwickeln sich zu einer organisatorischen Drehscheibe für die effiziente Umsetzung strategischer Initiativen und zur schlagkräftigen, agilen Antwort auf große Herausforderungen. Das Konzept des PMO birgt erhebliches Potential, von denen die meisten Organisationen momentan nur einen Bruchteil ausschöpfen. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer ein gutes Verständnis von möglichen Funktionen, Aufgaben und Potentialen eines effektiven PMO. Ergänzend zur Theorie wird das Gelernte auch in Übungen praktisch angewendet. (Mehr erfahren)

Feste Termine buchbar | Flexible Termine nach Absprache | Optional als Inhouse Schulung verfügbar

 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 1490-S332018 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Seminarinformationen als PDF-Datei herunterladen

 

In seiner einfachsten Form ist das PMO für die methodische Unterstützung von Projekten verantwortlich. Durch die Sammlung und Verwaltung der Methoden, Tools, Systeme, Lessons Learned, Standards, Best Practices usw. ist das PMO der Sammel- und Knotenpunkt für projektbezogenes Wissen. Daher bietet sich das PMO auch als Management-Organ an, das die Infrastruktur und die Ressourcen der Projekte bestimmt, Prozesse vorschreibt und koordiniert sowie Ressourcen gezielt auf Projekte verteilt und einsetzt.

 

Inhalt des Seminars PMO (Project / Program / Portfolio Management Office)

Project, Program oder Portfolio Management Office:

Was ist ein PMO? • Das PMO zwischen Strategie, Projektportfolio, Programm und Projekt • Definitionsannäherungen durch gängige Projektmanagement-Institutionen • Arten und Rollenverständnis des PMO

Nutzen und Wert eines PMO für das Unternehmen:

Welche Probleme sollen mit dem PMO gelöst werden? • Stakeholder des PMO • Erfolgsfaktoren

Selbstverständnis des PMO:

Platz des PMO in der Organisation • Welche Aufgaben und Macht hat das PMO?

Projektmanagement-Reifegrad im Unternehmen als Ausgangspunkt:

Selbsteinschätzung • Unternehmensanforderungen • Strategische Ausrichtungen • Reifegrad-Erhebung

Scope des PMO:

Das PMO-Leistungsspektrum • Das PMO im Projektlebenszyklus • Governance und Compliance • Ressourcenmanagement • Change Management • Risikomanagement • Wissensmanagement

P3O:

Modellvorstellung für integrierende PMO-Infrastrukturen • Organisatorische Variationen • Funktionen, Leistungen und Erfolgsfaktoren

Vorgehensweise bei der Einführung eines PMO:

Umsetzungsstrategien • Hürden, Stolpersteine, Risiken und Chancen bei der Einführung von PMO

Methoden zur Akzeptanzförderung:

Lehren aus der Motivationstheorie • Effektive Kommunikation • Führung und Führungsstile • Konfliktmanagement • Stakeholdermanagement • Verhandlungskonzepte

Monitoring und Controlling des Projektportfolios:

Methoden, Prozesse und Bewertungssysteme • Informationsbedarf der Stakeholder • Kennzahlen und Berichte

Ausstattung eines PMO:

Kompetenzen und Qualifikationsprofile von PMO-Mitarbeitern

 

Ziele des Seminars PMO (Project / Program / Portfolio Management Office)

    • Sie haben einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand des Managementinstruments PMO.
    • Sie verfügen über grundlegendes Wissen über den Nutzen und die Aufgaben eines PMO.
    • Sie wissen, wie Sie die Einführung eines PMO in Ihrem Unternehmen konzipieren bzw. an der Weiterentwicklung eines bereits vorhandenen PMO arbeiten können.
    • Durch die interaktive Gestaltung des Workshops konnten Sie die Gelegenheit nutzen, zielgerichtet Wissen und Erfahrungen mit anderen Teilnehmern auszutauschen

 

Seminarinformationen als PDF-Datei herunterladen

Zusätzliche Information

Level

Executives and Sponsors, Führungskräfte

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.